• Colors of Traveling

KeyWest - mostsouthern Point of the US

Aktualisiert: 2. Apr.

Der Wecker klingelt sehr früh, um 6Uhr kommt unser Uber das uns zum Treffpunkt bringt. Sachen haben wir gestern schon gepackt, also nur schnell fertig machen und los. Der Treffpunkt ist nicht so weit weg, aber so früh morgens wollen wir noch keinen halbstündigen Spaziergang machen und dann den Bademoden Shop bor dem wir abfahren suchen. Selbst unser Uber braucht einen Moment bis er das gefunden hat. Etwas zu früh sind wir dann aber trotzdem, so können wir uns noch Getränke für die Fahrt holen, der Supermarkt gegenüber hat nämlich schon geöffnet. Oder vielleicht auch immer noch...

Dann kommt auch unser Bus. Leider ist die erste Reihe oben gegen Aufpreis, ist schon wie im Fluzeug. Aber da wir noch müde sind läuft es wahrscheinlich erstmal auf schlafen hinaus oder zumindest auf

dösen. Nach der Hälfte der Strecke machen wir eine Frühstückspause bei McDonald's und Tobi freut sich, dass es hier noch die Frühstücksburger statt mit Brötchen mit Pancake gibt. Vor allem brauchen wir aber was warmes zu trinken, es ist nämlich richtig kalt im Bus. Entweder liegt es an den warmen Getränken oder die Klimaanlage ist jetzt aus. Auf jeden Fall ist es jetzt etwas wärmer.

Nach 4 Stunden erreichen wir Key West und wir haben jetzt 6 Stunden Zeit und die Gegend zu erkunden. Unser Busfahrer hat auch alles gegeben um uns extra Aktivitäten zu verkaufen, wie zum Beispiel schnorcheln, Paragliding, Jetski fahren oder eine Hop on Hop off Tour und er hat uns auch davon abgeraten shoppen zu gehen und seine Sachen zu buchen. Wir entscheiden uns fürs spazieren gehen und

shoppen.

Wir starten direkt am Hafen mit vielen kleinen Läden und den ganzen großen und kleinen Schiffen. Und gleich am Anfang entdecken wir den ersten Key Lime Pie Laden die auch riesengroße Cookies haben. Einer ist mit Peanutbutter und Fudge, den wir natürlich ausprobieren müssen. Unglaublich süß und sehr lecker, aber so mächtig, dass wir zu zweit gerade mal die Hälfte schaffen.

Und dann kommen wir auch schon zur Hauptstraße hier ist Restaurant neben Bar neben Geschäft und es ist sooo viel los. Corona und Masken gibt es hier nicht und überall wird jetzt schon getrunken und gefeiert. Überall bekommt man Slushi mit Alkohol und selbst die Leute in den Golf Carts die hier überall fahren haben so einen in der Hand. Gleich am Anfang in der Straße sehen wir die Sloppy Joe's Bar. Die

Häuser sehen überall total hübsch aus, im Stil der Hemmingway Dynastie und ganz aus Holz und alles total einladend. Es gibt voll viele schöne Läden, Galerien und Souvenirshops, man möchte eigentlich überall reingehen. Und so schlendern wir die ganze Straße entlang bis wir auf der anderen Seite von Key West angekommen sind. Wir sind an einem der bekanntesten Restaurants mit toller Aussicht, wir müssen aber noch die Straße ein Stück runter damit wir am südlichsten Punkt von Amerika ankommen. Gar nicht zu verfehlen, es ist schon eine Schlange davor. Und auch wir warten ordentlich bis wir an der Reihe sind um unser Foto des Tages und ein paar Videos zu machen. In der Nebenstraße geht es zurück. Auch hier sind wieder schöne alte Häuser in hübschen Farben und wir sehen den alten Leuchtturm.

Langsam kommt der Hunger, wir gehen

noch eine Runde am Wasser entlang und finden dann das Restaurant 2 Friends, es gibt leckeren Thunfisch mit Sesam und Salat (endlich mal wieder gesund :D) und Sandwich Burger mit Chips.

Da wir noch ein bisschen Zeit haben bis wir wieder zurück müssen schlendern wir noch die Straßen und finden noch eine Bäckerei mit selbstgemachtem Key Lime Pie, den müssen wir natürlich noch probieren bevor es zurück zum Bus geht.

Der Ausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt, es ist wirklich schön hier.

Jetzt heißt es wieder 4 Stunden Busfahrt zurück und wieder ist es viel zu kalt in dem Bus.

Wir kommen wieder in Miami Beach an und schauen noch kurz in den Ross Store bevor wir Richtung Hotel laufen. Gegen 23Uhr kommen wir an und freuen uns aufs Bett, es war ein langer Tag.



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen